18.02.2016

Zertifizierung als erstes Verbrennungszentrum in Deutschland durch die EBA

Das Komitee der EBA (European Burn Association) zur Zertifizierung der Verbrennungszentren in Europa hat nach einer Prüfung der Schwerbrandverletztenstation der MHH das “Certification of European Burn Centers” verliehen.

 

Ziel der Zertifizierung Europäischer Verbrennungszentren und Verbrennungseinheiten durch die EBA, ist die entsprechenden Leistungen in Bezug auf Prozess-, Struktur- und Ergebnisqualität zu prüfen. Durch die Verifizieren bzw. Zertifizierung als EBA-Zentrum ist somit ein entsprechend hoher Qualitätsstandard der Zentren gewährleistet. Im Rahmen der europäischen Zertifizierung will die EBA langfristig und nachhaltig die Ergebnisqualität im Bereich der Verbrennungsmedizin sichern bzw. verbessern.

 

Damit folgt die EBA der Amerikanischen Verbrennungsgesellschaft (ABA), die bereits seit Jahren alle Verbrennungszentren und Einheiten der USA und Kanada verifiziert. In den USA ist diese Verifizierung für alle Zentren verpflichtend.

Zurück