Dr. med. Birgit Weyand

Oberärztin der Klinik für Plastische, Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie


Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

 

Studium

Studium der Humanmedizin an der Albert - Ludwigs - Universität Freiburg im Breisgau

 

Beruflicher Werdegang
Abteilung Plastische und Handchirurgie, Chirurgische Universitätsklinik, Freiburg i. Br.,
Prof. Dr. med. B. Stark

 

Forschungsaufenthalt DFG - Förderung WE 2853/1-1

  • Carnegie Mellon University, Pittsburgh, U.S.A., Prof. Dr. J. O. Hollinger 
  • University of Toronto, Toronto, Canada, Prof. Dr. H.P. von Schroeder

 

Klinik für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie, Zentrum für Schwerbrandverletzte, Offenbach am Main,
Prof. Dr. med. H. Menke

 

Medizinische Hochschule Hannover, Plastische, Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie
Prof. Dr. med. P.M. Vogt

 

Promotion

  • Die Rolle von Kalium- und nichtselektiven Kationenkanälen der Kolonkrypte der Ratte bei Zellschrumpfung 
  • Physiologisches Institut der Albert - Ludwigs Universität Freiburg i.Br., Prof. Dr. med. R.F. Greger

 

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Fluiddynamik in Bioreaktoren 
  • Wachstumsfaktor-vermittelte Interaktionen zwischen Endothelzellen und Osteoblastenvorläuferzellen/Osteoblasten in Kokulturmodellen 
  • Vaskularisation von Knochenkonstrukten

 

Aktuelle Forschungsprojekte
Einsatz eines neu entwickelten Bioreaktors mit laminarer Strömung zur Entwicklung und biologischen Evaluation eines dreidimensionalen vaskularisierten Knochenkonstruktes.

 

Studienkoordinatorin der klinischen Studie:
Enzymatic Debridement in Burns Patients: A Comparison to Standard of Care
(MediWound 2004-11-02; Phase III Multicenter Study)

 

Publikationen

Pubmed Suche

Kontakt:
Tel.: +49 511 532-0
Fax: +49 511 532-168864
E-Mail: weyand.birgit@mh-hannover.de

 

Postanschrift: 

Fr. Dr. med. B. Weyand
Klinik für Plastische, Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover